TOP Ö 8.1.5: Betriebskindergarten für das medizinische Labor Wisplinghoff in Marsdorf
Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, SPD-Fraktion, von Gerd Kaspar/FDP, Lothar Müller/Die Linke und Rolf Kremers/FWK

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bittet darum, den Bebauungsplan zu ändern und die Bauaufsicht um Genehmigung, damit ein Betriebskindergarten für das in der Horbeller Straße in Marsdorf gelegene Labor Wisplinghoff errichtet werden kann. Bisher schließt die textliche Festlegung eine Kita aus.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Nicht anwesend: Herr Nettesheim (CDU)