TOP Ö : Aufstellen eines Bebauungsplanes für das Gebiet zwischen Brück-Rather Steinweg im Westen, Rather Kirchweg, dem westlichen Ortsrand von Rath im Osten und der Stadtbahntrasse der KVB Linie 9 in Köln-Rath/Heumar
Gemeinsamer Ersetzungsantrag der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion vom 23.09.2020 zum Antrag vom 10.09.2020 (AN/1226/2020)

Nachtrag: 24.09.2020

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Kalk bittet den Stadtentwicklungsausschuss, einen Beschluss zu fassen, für das Gebiet zwischen Brück-Rather Steinweg im Westen, Rather Kirchweg, dem westlichen Ortsrand von Rath im Osten und der Stadtbahntrasse der KVB Linie 9 in Köln-Rath/Heumar, einen Bebauungsplan aufzustellen.

Ziel des Bebauungsplanes ist es, den in diesem Bereich dringend benötigten Schulstandort zu errichten sowie den Jugend- und Breitensport im Stadtteil Rath/Heumar mit Sportplätzen und einer Sporthalle dauerhaft zu sichern.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE. zugestimmt.