TOP Ö 3.5: Verwendung der Stellplatzablösemittel
Bezuschussung der P+R-Anlage Haus Vorst in Köln-Marsdorf

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss beschließt, den um 294.239,48 € erhöhten Finanzierungsanteil der Stadt Köln an der Herstellung der P+R-Anlage Haus Vorst in Köln-Marsdorf aus Stellplatzablösemitteln bereitzustellen.

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt