TOP Ö 7.8: Bereitstellung kostenloser Artikel zur Menstruationshygiene in öffentlichen Gebäuden in Köln
Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion DIE LINKE. vom 14.01.2021

Nachtrag: 02.03.2021

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeisterin Greven-Thürmer stellt den durch die SPD-Fraktion ergänzten Beschlussvorschlag aus dem Antrag zur Abstimmung:

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung beschließt folgende Anregung für den Rat und den geplanten neuen Ausschuss für die Gleichstellung von Frauen und Männern:

 

Der Rat und der Ausschuss für die Gleichstellung von Frauen und Männern beschließen:

 

-       In den öffentlichen Verwaltungsgebäuden der Stadt Köln werden Artikel zur Menstruationshygiene für Frauen und Mädchen kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

-       Die Verwaltung wird beauftragt, ein Pilotprojekt (Erprobungsphase) im Stadtbezirk Kalk durchzuführen. Dabei sollen die Menstruationsartikel in den öffentlichen Damen-WCs z.B. im Bezirksrathaus Kalk, im Verwaltungsgebäude Ottmar-Pohl-Platz sowie in geeigneten Jugendeinrichtungen und im Bürgerhaus Kalk kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmung zugestimmt.