TOP Ö 8.1.5: E-Ladestationen Tiefgarage Bürgeramt Lindenthal
Gemeinsamer Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, CDU-Fraktion, SPD-Fraktion,
Lothar Müller / Die Linke und Gerd Kaspar / FDP

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die BV 3 bekräftigt und konkretisiert ihren Beschluss vom 31.8.2020 (AN0980/2020, TOP 8.1.11):

Eine Ladestation mit zwei Anschlüssen ist in der Tiefgarage des Bezirksrathauses Lindenthal zu realisieren. Dabei soll ein Anschluss für die Bürger*innen vorgehalten werden, der andere für die Mitarbeiter*innen.

Die Bezirksvertretung bevorzugt eine Schnell-Ladestation (DC), die nach Möglichkeit realisiert werden sollte, zumindest aber ansonsten eine 22 KWh – Anlage. Es wird um Prüfung gebeten, ob diese Lade-Angebote kostenfrei gestaltet werden können.

Da die Verwaltung im 1. Quartal 21 eine Einbeziehung der BV3 bei der Festsetzung weiterer möglicher Lademöglichkeiten plant, wird auf eine weitere zeitliche und räumliche Präzisierung zunächst verzichtet;

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt