TOP Ö 5.1: Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Radweg Kerpener Str. (Az.: 02-1600-102/19)

-Beratung ohne Petent-

Beschluss: geändert beschlossen

geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bedankt sich bei der Petentin für die Eingabe und beauftragt die Verwaltung, den Antrag zu prüfen. Das Ergebnis, insbesondere für die Knoten Universitätsstraße/Kerpener Straße bzw. Universitätsstraße/Zülpicher Straße, wird der Bezirksvertretung Lindenthal vorgestellt.

Eine Freigabe für den Zweirichtungsradverkehr ohne Anpassung der Knotenpunkte kann nicht erfolgen.

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal ergänzt den Beschlussvorschlag der Verwaltung und fordert diese auf den Beschluss der Bezirksvertretung Lindenthal zur Gestaltung des Raumes Zülpicher Straße / Kerpener Straße / Universitätsstraße zusammen mit den Anwohnern, der Universität zu Köln und KVB in einer Werkstatt neu zu gestalten

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt