TOP Ö 5.2: Erstattung von Elternbeiträgen wegen des eingeschränkten Regelbetriebes aufgrund von Covid-19 in den Ganztagsangeboten der Sekundarstufe I und in der Kurzbetreuung bzw. "Schule von acht bis eins" in der Primarstufe für Januar 2021

Nachtrag: 22.02.2021

Zusatz: - zugesetzt -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Hauptausschuss beschließt, dass den Ganztagsträgern der Sekundarstufe I sowie den Trägern der Kurzbetreuung/“Schule von acht bis eins“ in der Primarstufe für den Monat Januar 2021 die entgangenen Elternbeiträge erstattet werden.

 

Die Erstattung der Mindereinnahmen in Höhe von voraussichtlich rund 130.000 Euro erfolgt im Haushaltsjahr 2021 aus veranschlagten Mitteln im Teilergebnisplan 0301, Schulträgeraufgaben bei Teilplanzeile 13, Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen. Das Land NRW wird den hälftigen Ertragsausfall von rund 65.000 Euro im Haushaltsjahr 2021 im Teilergebnisplan 0301, Schulträgeraufgaben bei Teilplanzeile 02, Zuwendungen und allg. Umlagen erstatten.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.