Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, die Kreuzung Bachemer Straße/Universitätsstraße

verkehrssicherer und sicherer für Fußgänger*innen zu machen:

 

 Personenübergängen durch entsprechende Markierungen deutlich hervorheben

 

 Radwegübergänge durch Rotmarkierung deutlicher hervorheben

 

 Signallichter/-schilder nutzen, um den rechtsabbiegenden Verkehr besser auf den

kreuzenden Fahrradverkehr bzw. auf kreuzende Personen hinzuweisen.

 

 Ebenfalls soll die Linksabbieger Spur auf der Universitätstr. in Richtung Bachemer

Str./Innenstadt und die nur zwei Meter breite „Fußgängerinsel“ (siehe Anlage 2) so

umgestaltet werden, dass für Fußgänger*innen und Fahrradfahrenden keine

Gefahrenzone mehr entsteht. Auch hier fehlt Bodenmarkierung

 

 Weiterführung des Zwei-Richtung-Radwegs und Erneuerung der entsprechenden

Beschilderung: von Universität kommende in Richtung Aachener Weiher/Innenstadt

(siehe Anlage 3)

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Nicht anwesend: Frau Kanis (CDU), Frau Finsterle (AFD)