Zusatz: (zurückgestellt am 25.05.2023)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Ausschuss Klima, Umwelt und Grün beschließt für das Jahr 2023 und 2024 ein Projekt zur Klimabildung für Erwachsene. Bürger*innen sollen durch eine niederschwellige und wissenschaftlich fundierte Infokampagne für die Auswirkungen des Klimawandels auf ihre Gesundheit sensibilisiert werden. Das Projekt soll möglichst in Zusammenarbeit mit Institutionen der Umweltbildung (Umweltbildner*innen) erarbeitet werden.

 

Das Projekt “Klimabildung für Erwachsene” soll folgende Formate beinhalten:

 

  1. Informationsstände und Materialien angeknüpft an das Projekt “Cooling Cologne” (Wassersprühaktion an besonders heißen Tagen auf bis zu 3 öffentlichen Plätzen Kölns). Hier sollen Hitze und diese aufmerksamkeitserregenden Aktionen mit Infoständen zur Klimabildung verknüpft werden.
  2. Mobile Informationsstände bei Wochenmärkten und Straßenfesten, vorrangig in besonders hitzebelasteten Stadtteilen.
  3. Informationsstände bei Berufsmessen von hitzebeeinträchtigten Berufsgruppen (z.B. Handwerk, Gesundheitsbranche etc.) zur zielgruppengerechten Bildungsarbeit.

 

Finanzierung

Die Finanzierung des Projekts in Höhe von 40.000€ pro Jahr erfolgt über den Teilplan 1401,

Teilplanzeile 16 Sonstige ordentliche Aufwendungen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.