Beschluss: ungeändert beschlossen

Der Ausschuss für die Gleichstellung von Frauen und Männern möge beschließen:

1.    Die Stadt Köln setzt sich entschieden gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt ein und schließt sich dem durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gegründeten Bündnis „Gemeinsam gegen Sexismus“ an.

2.    Die Stadt Köln setzt fortlaufend ihre Bemühungen fort, die Prävention von Sexismus und sexuelle Gewalt zu fördern und gleichzeitig Maßnahmen zur Bekämpfung von Sexismus und sexueller Belästigung zu entwickeln und einzuführen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt