TOP Ö 2.1: Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 19. August 2008 betreffend
Anbindung der Universität und des Justizzentrums/Arbeitsamtes durch eine Buslinie über die Innere Kanalstraße

Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sowie Änderungsantrag der Fraktion Die Linke.Köln:

 

Es ist eine Buslinie einzurichten bzw. eine bestehende Buslinie so zu verändern, dass über die Innere Kanalstraße und Universitätsstraße wichtige Ziele wie z.B. das Finanzamt Köln-West, das Ostasiatische Museum, die Universität und das Arbeitsamt bzw. Justizzentrum angebunden werden.  Ebenfalls sollen die Stadtteile Nippes und Ehrenfeld durch diese neue Linie einen Anschluss an diese Ziele erhalten. Dabei soll auch geprüft werden, ob eine Verknüpfung dieser Linie mit anderen Linien wirtschaftlich und aus Gründen der Fahrgastfreundlichkeit sinnvoll ist. Nach einem Jahr soll die Verwaltung bzw. die KVB einen Bericht über Fahrgastzahlen, Fahrplansicherheit und eventuelle Verlagerungen von anderen Linien vorlegen.

 


Abstimmungsergebnis: Mehrheitlich zugestimmt gegen die CDU-Fraktion und die FDP-Fraktion