TOP Ö 6.2: Freigabe zahlungswirksamer Aufwandsermächtigungen für die Erhöhung der Sportstättenunterhaltungsbeihilfe an Kölner Sportvereine im Haushaltsjahr 2008 und 2009 in Höhe von jeweils 250.000,00 €

Beschluss: ungeändert beschlossen

Auf Nachfrage von RM Köhler ( Auszahlung Septemberrate ) erläutert Herr Sanden, dass derzeit gemäss Auftrag des Rechnungsprüfungsausschusses die Regularien zur Auszahlung neu konzipiert werden. Ein Entwurf hierzu wird am 26.09.2008 mit Vertretern des StadtSportBundes besprochen. Eine Sachstandsmitteilung wird in der Oktober-Sitzung vorgelegt.

 

Beschluss:

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe zahlungswirksamer Aufwandsermächtigungen in Höhe von jeweils 250.000,-- € für die Haushaltsjahre 2008 und 2009 im Teilergebnisplan 0801, Sportförderung, Zeile 15 (Transferaufwendungen) zur Erhöhung der Sportstättenunterhaltungs­beihilfe an Kölner Sportvereine.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt