TOP Ö 5.1.5: Mahnmal am Hansaring
Antrag der SPD-Fraktion

Antrag: Mahnmal am Hansaring
SPD-Fraktion

Beschluss: ungeändert beschlossen

Frau Klock teilt mit, dass es zu diesem Thema eine Bürgerbeschwerde gibt. Von der Museumsverwaltung ist bereits ein Restaurator beauftragt worden, das Mahnmal in Stand zu setzen. Dabei soll auch die Standfestigkeit geprüft werden.

Frau Nauwerk regt an, das Mahnmal zukünftig in einem vierteljährlichen Rhythmus zu kontrollieren und eventuell reinigen zu lassen.

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, beim Mahnmal am Hansaring

 

  • die mit Farbe verschmierte Bronzeplastik zu säubern und
  • die die Schriftplatte tragenden, sehr marode wirkenden Stützen zu überprüfen und nötigenfalls zu erneuern.

Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig beschlossen bei Stimmenthaltung von Frau Wolter (pro Köln)