TOP Ö 4.4: Teilfinanzplan 1201 - Verkehrsflächen und -anlagen ÖPNV:
Erneuerung der Treppenanlage der Haltestelle Severinstraße zur Tel-Aviv-Straße

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss stimmt der Erneuerung der Treppenanlage der Haltestelle Severinstraße zur Tel-Aviv-Straße bei Gesamtkosten in Höhe von 790.000,00 Euro zu und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung.

 

Die Mittel stehen im städtischen Doppelhaushalt  2008/2009 im Teilergebnisplan 1201 – Verkehrsflächen und –anlagen, ÖPNV – in Teilplanzeile 13 – Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen zur Verfügung.

 

mit dem Zusatz:

 

Außerdem ist eine ebenerdige Querungsmöglichkeit des Perlengrabens einzurichten, so dass die Südseite der Haltestelle Severinstraße vom Pantaleonsviertel aus ohne Umwege zu erreichen ist. Die Nordseite soll weiterhin über die dann erneuerte Treppenanlage erreichbar sein.


Abstimmungsergebnis: Mehrheitlich zugestimmt gegen die FDP-Fraktion