TOP Ö 2.1: Eingabe für die Verbesserung der Verkehrssituation in der Hohe Straße in Köln-Porz-Ensen (Az.: 02-1600-70/08)

Beschluss: geändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 19

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Porz dankt dem Antragsteller für die Vorschläge zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Hohe Straße, lehnt diese jedoch aufgrund der von der Verwaltung dargestellten Gründe ab.

 

Gemeinsamer Ergänzungsantrag der CDU- und der SPD-Fraktion:

Die Bezirksvertretung Porz bittet die Verwaltung eine Verkehrsuntersuchung in dem Wohnquartier Kölner Str./Gilgaustr./Hohe Straße. im Bereich der Schule durchzuführen. Auf der Grundlage der Ergebnisse sind der BV Porz Änderungsvorschläge zu unterbreiten.


Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen