TOP Ö 6.2.6: Antrag der CDU-Fraktion hier: Fuß- und Radfahrweg Rolshover Strasse in Köln Poll

Antrag: Antrag der CDU-Fraktion hier: Fuß- und Radfahrweg Rolshover Strasse in Köln Poll

Beschluss: geändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 19

Die Tagesordnungspunkte 6.2.6 und 6.2.17 werden zusammenbehandelt.

 

 

Die Fraktion Bd.90/Die Grünen schlägt vor, wie folgt zu beschließen:

 

Die BV Porz bekräftigt ihren Beschluss vom 16.11.2004.

 

Die Bezirksvertretung teilt die Auffassung des Bürgervereins Poll, dass der Ausbau der Fuß- und Radwege an der Rolshover Straße aus Gründen der Verkehrssicherheit zu den dringenden Aufgaben gehört.

Die Bezirksvertretung beauftragt die Verwaltung, den Ausbau der Fuß- und Radwege an der Rolshover Straße zwischen Eisenbahnbrücke und Poll-Vingster Straße mit hoher Dringlichkeit zu verfolgen. und die entstehenden Kosten für den Ausbau im Erschließungshaushalt anzumelden. Gegebenenfalls sind dafür andere, weniger dringliche Maßnahmen zurückzustellen

 

 Die Ausweitung bis zum Abzweig der Rolshover Str. vor dem KVB – Übergang ist zu prüfen, sowie als alternative Maßnahme die Errichtung eines Schutzstreifens.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen