TOP Ö 9.7: Bedarfsfeststellung zum Abschluss von Verträgen für das Abschleppen, Sicherstellen und ggf. Entsorgen von nicht zugelassenen Kfz im öffentlichen Straßenland

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der AVR stellt den Bedarf zum Abschluss neuer Verträge über das Abschleppen, Sicherstellen und Verwerten von nicht zugelassenen Kfz im öffentlichen Straßenland fest. Der Ausschuss verzichtet auf einen Vergabevorbehalt.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt