TOP Ö 7.7: Wiersbergstraße und Franklinstraße in Köln-Kalk: Radverkehr gegen die Einbahnstraßen
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grübe vom 25.11.2009

Beschluss:

Die Verwaltung möge prüfen, ob die Öffnung der Wiersbergstraße und Franklinstraße in Köln-Kalk für den Radverkehr gegen die Fahrtrichtung gefahrlos möglich ist.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung der CDU-Fraktion und des Einzelvertreters Meurer-Eichberg (FDP) zugestimmt.