TOP Ö 8.1.9: Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk; Antrag der SPD-Fraktion

Antrag: Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, der Bezirksvertretung einen neuen Bericht (zunächst schriftlich) über die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit im Stadtbezirk Rodenkirchen seit Anfang 2008 zu geben.

 

Der Bericht soll

 

1.      die Ergebnisse der Arbeit der Kompetenzagentur Rodenkirchen seit der letzten Berichterstattung im Dezember 2007 aufzeigen (mit separater Darstellung zur Arbeit des Stadtteilbüros in Meschenich)

 

2.      aufzeigen, wie sich die Jugendarbeitslosigkeit im Stadtbezirk Rodenkirchen entwickelt hat

 

3.      darstellen, welche Maßnahmen zur Bekämpfung der Langzeitarbeitlosigkeit älterer Jugendlicher ergriffen wurden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Nicht anwesend: Herren Balint und Schöppe)