TOP Ö 5: Nutzung von Räumen in städtischen Gebäuden

Beschluss: Kenntnis genommen

Herr Becker informiert die Bezirksvertretung Porz, dass ab dem 15. März 2010 für einen Zeitraum von acht Wochen vor der Landtagswahl in NRW, alle städtischen Räume für die Nutzung durch politische Parteien , Wählervereinigungen usw. nicht zur Verfügung stehen.