TOP Ö 6: Mitteilungen des Eigenbetriebs

Der Direktor des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud Dr. Blühm berichtet, dass der Wirtschaftplan sich zur Mitzeichnung bei der Kämmerei befindet. Die Eröffnungsbilanz sei kurz vor der Fertigstellung und man warte auf die entsprechende Dienstanweisung.

Vorsitzende Dr. Bürgermeister weist darauf hin, dass sich der Direktor des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud momentan in Verhandlungen befinde, um seinen Vertrag zu verlängern. Der Betriebsausschuss würde eine Vertragsverlängerung begrüßen.

Beigeordneter Prof. Quander weist darauf hin, dass dies noch vom Hauptausschuss beschlossen werden müsse.

Herr Sörries fragt, inwieweit der Ratsbeschluss bezüglich der freien Vergabe umgesetzt worden ist. Im Rat sei gesagt worden, dass man sich nach den Freigrenzen des Landes richten wolle.

Beigeordneter Prof. Quander weist darauf hin, dass dies die von Direktor Blühm angesprochene Dienstanweisung betreffe. Hier befinde man sich mit den Querschnitts-ämtern in Verhandlungen, weil es diesbezüglich noch Vorbehalte gebe, die bisher nicht ausräumt werden konnten. Dies betreffe unter anderem die Anhebung der Vergabegrenzen auf die landesweit geltenden Grenzen. Hier sei man gegebenenfalls auf eine Unterstützung seitens der Politik angewiesen.