Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 17

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz bittet die Verwaltung, der Bezirksvertretung kurzfristig

ein Konzept für eine Überarbeitung der Begrünung am Poller Marktplatz vorzulegen.

Dabei soll ein überwiegender Teil des vorhandenen Buschwerks durch ausschließlich

flach wachsende, Bodengewächse ausgetauscht werden.

Insbesondere soll dadurch eine bessere Einsehbarkeit des Platzes von der Siegburger

Straße aus sowie des Spielplatzbereichs von der KVB-Haltestelle "Salmstraße"

aus ermöglicht werden. Einzelnes Buschwerk kann dort erhalten bleiben,

wo es der sozialen Kontrolle des Platzes nicht hinderlich ist.

Für die Umgestaltung soll berücksichtigt werden, dass mehrere Poller Vereine ihre

Bereitschaft bekundet haben, mit Unterstützung des Grünflächenamtes den Austausch

der Bepflanzung vorzunehmen.

Unabhängig davon ist eine grundlegende und professionelle Wildkrautbeseitigung

umgehend erforderlich.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen.