Nachtrag: 08.06.2010

Beschluss: endgültig abgelehnt

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 8, Enthaltungen: 1

Beschluss:

Die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens im Bereich Franz-Schaaf-Straße in Köln-Porz-Zündorf wird abgelehnt, da die derzeitige Verkehrsinfrastruktur, insbesondere die ÖPNV-Anbindung, bereits aktuell nicht den Erfordernissen der Stadtteile Zündorf und Langel entspricht. Insofern kann Bebauungen in den Bereichen Zündorf und Langel erst zugestimmt werden, wenn die Verkehrsinfrastruktur, z.B. durch die Verlängerung der Stadtbahnlinie 7 bis zur Ranzeler Straße, angepasst wird.

 

Die Bezirksvertretung Porz bittet daher die Verwaltung um Vorstellung eines Zeit-Maßnahmen-Plans zur Umsetzung der genannten Projekte.

 


Abstimmungsergebnis: Abgelehnt

8 Ja-Stimmen (SPD, Bd.90/Die Grünen, Die Linke)

8 Nein-Stimmen (CDU, FDP, pro Köln)

1 Enthaltung (Bd.90/Die Grünen/Liesegang)