TOP Ö 8.1.2: Entwurf des Doppelhaushalts für die Haushaltsjahre 2010/2011
hier: Veranschlagung der bezirksorientierten Mittel für das Jahr 2011 gemäß § 37 Abs. 3 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Thiele stellt den ergänzten Beschlussvorschlag zur Abstimmung:

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Kalk beschließt, vorbehaltlich der Zustimmung durch den Rat, die Verwendung der von der Verwaltung vorgeschlagenen pauschal bereitgestellten bezirksorientierten Haushaltsmittel für das Haushaltsjahr 2011 in Höhe von 54.800  € gemäß § 37 Absatz 3 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen wie folgt:

 

Konsumtiver Bereich

Teilergebnisplan

Bezeichnung
Teilergebnisplan

Ansatz 2010

Finanzposition

 

0301

Schulträgeraufgaben

1.000,00

0285.573.1800.4

 

0416

Kulturförderung

3.000,00

0285.573.1800.4

 

0504

Soziale Hilfen

20.000,00

0285.573.1800.4

 

0604

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

25.000,00

0285.573.1800.4

 

0801

Sportförderung

5.800,00

0285.573.1800.4

 

 

Gesamtsummen DR 68

54.800,00

 

 

 

Einzelbeschlussvorlagen zu Projekten und Maßnahmen, die aus den bezirksorientierten Haushaltsmitteln 2011 gefördert bzw. finanziert werden sollen, werden der Bezirksvertretung zu gegebener Zeit zur Entscheidung vorgelegt.

 

Die Bezirksvertretung Kalk stellt fest, dass sich die einzelnen Ansätze bei den fünf Teilergebnisplänen prozentual entsprechend erhöhen werden, falls der Rat der Bitte der Bezirksvertretung Kalk aus dem Beschluss zu TOP 8.1.1, Punkt 3 a., aus der gleichen Sitzung nachkommt, die bezirksorientierten Mittel zu erhöhen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.