TOP Ö 7.1: Jahresbericht 2009

Beschluss:

Der Sportausschuss nimmt den Jahresbericht 2009 zur Kenntnis. Die Berichterstattungen „Unterstützung der Stadt Köln für die Bewerbung der Gay Games“ / „Public Viewing anlässlich der FIFA-Weltmeisterschaft 2010“ werden als erledigt betrachtet. Entgegen der Aussage im Jahresbericht 2009 soll die Berichterstattung „Strategische Weiterentwicklung der Sportstadt Köln“ fortgesetzt werden.

Die Verwaltung wird beauftragt, den Jahresbericht 2010 nach Möglichkeit in der Februar-Sitzung des Sportausschusses 2011 vorzulegen. Auf dieser Grundlage wird dann entschieden, welche Punkte in das künftige Berichtswesen zu übernehmen sind.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt