Beschluss:

Beschlussentwurf der Fraktionen SPD und Bündnis 90/ Die Grünen:

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, eine Machbarkeitsstudie zum Ausbau des vorhandenen Schulstandorts der GGS Poller Hauptstr. in Auftrag zu geben.

Dabei sollen der Kindergarten Auf dem Sandberg sowie die ehemalige Hausmeisterwohnung der Grundschule in die Flächenberechnung miteinbezogen werden. Berücksichtigt werden können auch die Räumlichkeiten des benachbarten Bürgerzentrums Ahl Poller Schull, in dem bereits jetzt der Offene Ganztagsunterricht der Grundschule stattfindet.

Die Machbarkeitsstudie soll eine verlässliche Auskunft darüber geben, ob ein weiterer Grundschulstandort innerhalb von Poll benötigt wird oder ob der jetzige Standort an der Poller Hauptstraße unter Einbeziehung aller Möglichkeiten doch ausreicht, um die laut Schulentwicklungsplanung prognostizierten sechs Schulzüge im Stadtteil Poll vorzuhalten.

Ferner hält die Bezirksvertretung Porz im Falle des Bedarfs nach einem weiteren Grundschulstandort die Beibehaltung beider jetziger Standorte, insbesondere der Grundschule Am Altenberger Kreuz, für unbedingt notwendig und bittet die Verwaltung um den Erhalt beider Standorte.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig beschlossen