TOP Ö 8.2.1: Radweg entlang des Lärmschutzwalls an der L 213
(Antrag der CDU-Fraktion)

Antrag: Radweg entlang des Lärmschutzwalls an der L 213
(Antrag der CDU-Fraktion)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 5

Nachdem Herr Nettesheim (CDU) auf die vorliegende Antragsbegründung hingewiesen hat, fasst die Bezirksvertretung ohne weitere Aussprache folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bittet die Verwaltung, die Landesregierung NRW aufzufordern, in ihre Planungsüberlegungen zur Installation eines Lärmschutzwalls an
der L 213 die Einrichtung eines Radweges aufzunehmen.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt.

13 Ja-Stimmen (6 CDU, 3 SPD, 2 FDP, 1 Die Linke, 1 Pro Köln)
  5 Nein-Stimmen (Grüne)

Nicht anwesend: Herr Strassfeld