Merkenicher Hauptstraße

Betreff
Die SPD Fraktion beantragt die Einbahnstraßenregelung der Vergangenheit wieder herzustellen.

Begründung: Vor einiger Zeit wurde in der Bezirksvertretung beschlossen, die Merkenicher Hauptstraße von der Ivenhof Staße auch befahren zu können. Die Umsetzung dieser Maßnahme wurde unter Vorbehalt vorgenommen. Es sollten Erfahrungen gesammelt werden und anschließend eine Bürgerbefragung durchgeführt werden. Diese Befragung ist bisher nicht erfolgt. Die Anwohner haben die Erfahrungen gesammelt und sind zu dem Schluss gekommen, dass die ursprüngliche Regelung wieder hergestellt werden muss. Der Begegnungsverkehr führt immer wieder zu gefährlichen Situationen, da die Straße durch parkende Fahrzeuge sehr schmal ist. Außerdem wird die Merkenicher Hauptstraße immer mehr als Schleichweg genutzt, wobei die Geschwindigkeit oft als unangepasst bezeichnet werden muss. Um die Fußgänger insbesondere Kinder bei Querung der Straße zu schützen, muss die Einbahnstraßenregelung wieder hergestellt werden.
Vorlage
AN/1623/2016
Art
Antrag nach § 5 BV6 (SPD)