Beschluss: ungeändert empfohlen


Beschluss:

  1. Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung mit der Umgestaltung des Knotenpunktes Humboldtstraße/Theodor-Heuss-Straße mit Gesamtkosten in Höhe von rd. 1.022.200 € (davon rd. 744.900 € investiv und rd. 277.300 € konsumtiv).
  2. Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung für das Haushaltsjahr 2021 in Höhe von 500.000 € für die Optimierung des Knotenpunktes Humboldtstraße/Theodor-Heuss-Straße im Teilfinanzplan 1201, Straßen, Wege, Plätze bei der Finanzstelle 6601-1201-0-6600, Umbau von signalisierten Knotenpunkten, Teilplanzeile 8, Auszahlungen für Baumaßnahmen.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung der Stimme von Frau Bastian (FDP) zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

  1. Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung mit der Umgestaltung des Knotenpunktes Humboldtstraße/Theodor-Heuss-Straße mit Gesamtkosten in Höhe von rd. 1.022.200 € (davon rd. 744.900 € investiv und rd. 277.300 € konsumtiv).

 

  1. Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung für das Haushaltsjahr 2021 in Höhe von 500.000 € für die Optimierung des Knotenpunktes Humboldtstraße/Theodor-Heuss-Straße im Teilfinanzplan 1201, Straßen, Wege, Plätze bei der Finanzstelle 6601-1201-0-6600, Umbau von signalisierten Knotenpunkten, Teilplanzeile 8, Auszahlungen für Baumaßnahmen.

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt