Beschluss: Kenntnis genommen


Am 24. März 2022 wurde der Entwurf des Energieberichts in der Lenkungsgruppe „Energiemanagementkonzept“ vorgestellt. und von dort abschließend bestätigt, so dass die Verwaltung hiermit nun den „Energiebericht 2021“ den Fachausschüssen vorstellt.

 

Neben dem Berichtsteil der „Feuerwehr“, der seit 2016 den Energiebericht ergänzt, konnte in diesem Jahr erstmals auch aus dem Bereich des „Amtes für Wohnungswesen“ berichtet werden. 

 

Für das Sondervermögen der Gebäudewirtschaft (Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindertagesstätten, Grünobjekte, Museen) setzt sich der Trend der Energieeinsparung im Wesentlichen fort. Zudem gibt es Auswirkungen, die sich vermutlich auf das Geschehen der Corona-Pandemie und damit einhergehende Abweichungen in der Nutzung der Gebäude zurückführen lassen (überwiegender Unterrichtsausfall in Schulen und Verlagerung ins Homeoffice reduziert Strom- und Wasserverbräuche, Erhöhung der Raumtemperaturen in Schulklassen wegen verstärkter Belüftung erhöht Heizenergieverbrauch). Im Einzelnen stellt sich das Ergebnis für das Sondervermögen wie folgt dar: 

 

 

1.    Ergebnis Sondervermögen Gebäudewirtschaft:

 

Sondervermögen

Verbrauchsänderung zum

Vorjahr :

Kumulierte Einsparung

seit 2005:

n  Heizenergie

plus                 0,8 %

            24,8 %

n  Strom      

minus             5,4 %

            18,5 %

n  Wasser    

minus             12,7 %

            35,4 %

n  CO2

minus             6,3 %

            36,0 %

Alle Werte flächenbereinigt, Heizenergie zusätzlich witterungsbereinigt, CO2 inklusive Museen und Wohnungswesen

 

 

Die Verbrauchs- und Kostenübersicht der Kulturbauten der Museen, die seit 2018 energiewirtschaftlich von der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln betreut werden (inklusive Energiecontrolling), stellt sich wie folgt dar. Eine getrennte Darstellung erfolgt aus Gründen der Vergleichbarkeit, da die Museen erst seit 2015 ausgewertet werden:

 

 


 

2.    Ergebnis Museen:

 

Museen

Verbrauchsänderung zum

Vorjahr :

n  Heizenergie

minus             11,5 %

n  Strom

minus               9,2 %

n  Wasser    

plus                 27,1 %

Wasser inklusive Brunnenwasser

 

Die Zunahme des Wasserverbrauchs ist auf einen erhöhten Brunnenwasseranteil für die Kälteerzeugung zur Klimatisierung in den Museen zurückzuführen.

 

 

Ergänzend zum „Energiebericht“ werden die Anhänge „Anhang 1 - Energiekennwerte“ mit der
Detaildarstellung der Energiekennwerte aller Objekte und „Anhang 2 - Ranking“ mit einem grafischen Überblick der Abweichung der Kennwerte von Vergleichswerten für ausgewählte Gebäudegruppen zur Verfügung gestellt.

 

Der „Energiebericht 2021“ sowie die Anhänge „Kennwerte“ und „Ranking“ werden im Internet veröffentlicht.

 

 

 

Anlagen

Anlage 0 - Energiebericht 2021

Anlage 1 - Energiebericht 2021, Anhang 1 – Kennwerte

Anlage 2 - Energiebericht 2021, Anhang 2 – Ranking

 

 

 

 




Der Energiebericht wurde zur Kenntnis genommen.