Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien


Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss verweist die Vorlage ohne Votum in die weiteren Gremien.

 




Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt

 

 

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien


Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt dem Rat, wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat nimmt die Ausführungsplanung der Arbeitsgemeinschaft Böhm/Isaplan für die Neugestaltung des Ottoplatzes als Teilmodul des städtebaulichen Leitprojektes „Stadtentwicklung beiderseits des Rheins“ der Stadt Köln zur Regionale 2010 zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der Realisierung der Variante 3 (Anlage 3) zur verkehrlichen Erschließung der Bahnhofszufahrt im Rahmen der Maßnahme zur Regionale 2010.

 




Abstimmungsergebnis:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss verweist die Vorlage mit den Anmerkungen ohne Votum in die nachfolgenden Gremien und fordert die Verwaltung auf, die genannten Vorschläge bis zur Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt zu prüfen.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Herr Hupke lässt nach einer Beratungspause und längerer Diskussion über die 4 Varianten getrennt abstimmen.

 

Variante 1                                                          einstimmig abgelehnt

 

Variante 2                                                          einstimmig abgelehnt

 

Variante 3                                                          zugestimmt gegen die Stimmen der

                                                                            SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und

                                                                            der Stimme von Frau Wolter (Pro Köln)

 

Variante 4                                                          abgelehnt gegen die Stimmen der

                                                                            SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion

                                                                            und der von Frau Wolter (Pro Köln)

 

Beschluss:

 

Der Rat nimmt die Ausführungsplanung der Arbeitsgemeinschaft Böhm/Isaplan für die Neugestaltung des Ottoplatzes als Teilmodul des städtebaulichen Leitprojektes „Stadtentwicklung beiderseits des Rheins“ der Stadt Köln zur Regionale 2010 zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der Realisierung der Variante 3 (Anlage 3) zur verkehrlichen Erschließung der Bahnhofszufahrt im Rahmen der Maßnahme zur Regionale 2010.




Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


II. Beschluss über die Verwaltungsvorlage unter Berücksichtigung des 3. Spiegel-

striches des Änderungsantrages der CDU-Fraktion:

 

Der Rat nimmt die Ausführungsplanung der Arbeitsgemeinschaft Böhm/Isaplan für die Neugestaltung des Ottoplatzes als Teilmodul des städtebaulichen Leitprojektes „Stadtentwicklung beiderseits des Rheins“ der Stadt Köln zur Regionale 2010 zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der Realisierung der Variante 3 (Anlage 3) zur verkehrlichen Erschließung der Bahnhofszufahrt im Rahmen der Maßnahme zur Regionale 2010.

 

Im Übrigen beschließt der Rat folgende Ergänzung:

 

Die Taxistellplätze entlang der östlichen Rampe und dem östlichen Platzrand werden von der linken auf die rechte Seite der Fahrspur verlegt.

 



Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion und der Fraktion pro Köln zugestimmt.