Verkehrssituation Taunusstr.


Beschluss: zurückgestellt


Der Punkt ist zu Beginn der Sitzung zurückgestellt worden, da zunächst ein gemeinsamer Ortstermin mit der Bezirksvertretung, Vertretern der Verwaltung und des Bürgervereins stattfinden soll.

Beschluss: geändert beschlossen


Bezirksbürgermeister Thiele stellt den geänderten Beschlussvorschlag zur Abstimmung:

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Kalk

 

§         bedankt sich für die Anregung des Petenten. Sie begrüßt die von der Verwaltung beschriebenen bzw. eingeleiteten Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation.

 

§         beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob und wo im Bereich der Baumscheiben und Fußgängerquerungen in der Taunusstraße die Fahrbahnbreite durch bauliche Maßnahmen verkleinert werden kann. Diese Maßnahmen sollen dazu dienen, die tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten zu verringern, ordnungswidriges Parken zu erschweren und Fußgängern die Querung zu erleichtern.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.