Beschluss: Kenntnis genommen


Der Ausschuss Kunst und Kultur nimmt die Mitteilung zur Kenntnis.

 


Beschluss: Kenntnis genommen


Beschluss:

Die Mitteilung wird zur Kenntnis genommen.

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden weist aber noch einmal auf die mit Beschluss vom 26.03.2012 geäußerte Rüge an die Verwaltung hin, dass in der seinerzeitigen Sitzung „bei diesem bedeutenden Thema trotz Einladung kein Vertreter aus dem federführenden Amt, dem beteiligten Dezernat für Kunst und Kultur und dem Stadtraummanagement anwesend sei“.

Der Ausschuss fordert die Verwaltung hierzu zur Stellungnahme auf.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.