Wegesanierung im Stadtwald


Beschluss: ungeändert empfohlen


Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün empfiehlt dem Finanzausschuss, wie folgt zu beschließen:

 

Der Finanzausschuss beschließt im Rahmen des Bürgerhaushaltes – unter Berücksichtigung der Haushaltssperre analog zu den Vorgaben der vorläufigen Haushaltsführung gemäß § 82 (1) GO NW - die Freigabe von zahlungswirksamen Aufwandsermächtigungen im Teilergebnisplan 1301 / Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, Zeile 13 / Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, Hj. 2012 in Höhe von 1.487.500 EUR für die Wegesanierung Stadtwald im Bereich Militärringstraße / Friedrich-Schmidt-Straße / Kitschburger Straße / Dürener Straße sowie für begleitende Wegezugangssicherungsmaßnahmen im östlichen Stadtwaldbereich.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Finanzausschuss beschließt im Rahmen des Bürgerhaushaltes – unter Berücksichtigung der Haushaltssperre analog zu den Vorgaben der vorläufigen Haushaltsführung gemäß § 82 (1) GO NW - die Freigabe von zahlungswirksamen Aufwandsermächtigungen im Teilergebnisplan 1301 / Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, Zeile 13 / Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, Hj. 2012 in Höhe von 1.487.500 EUR für die Wegesanierung Stadtwald im Bereich Militärringstraße / Friedrich-Schmidt-Straße / Kitschburger Straße / Dürener Straße sowie für begleitende Wegezugangssicherungsmaßnahmen im östlichen Stadtwaldbereich.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.