Willy-Millowitsch-Platz - gemeinsamer Antrag aller Fraktionen in der BV 1 - AN/1706/2012


Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt nimmt die Stellungnahme der Verwaltung zur Kenntnis. Sie spricht sich jedoch gegen den Vorschlag einer Alternativenprüfung aus und bestätigt ihren Beschluss vom 08.11.2012.

Die Verwaltung wird beauftragt, die Benennung des jetzigen sogenannten „Gertrudenplätzchen“ – zwischen Apostelnstraße und Gertrudenstraße – in Willy-Millowitsch-Platz, ohne Umbenennung des Hauses Breite Straße Nr. 169, in die Wege zu leiten.

 

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.