Verbesserung des Umfelds der Unterführung Marzellenstr.


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung, mit dem Pächter des Grundstücks und der Bahnbögen  neben dem Gebäude am Eigelstein 25/27 Kontakt aufzunehmen und ihn zu veranlassen, die Einfrie-dung des Bereichs optisch ansehnlicher zu gestalten.

Des weiteren wird die Verwaltung gebeten, die für die große Außenwerbungsfläche unmittelbar vor der Unterführung zuständige Firma (KAW oder Decaux) zu bitten, die Werbefläche neu zu bekleben.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.