Beschluss: zurückgestellt


Die Behandlung dieses Punktes ist zu Beginn der Sitzung zurückgestellt worden.

Beschluss: geändert beschlossen


Bezirksbürgermeister Thiele stellt den erweiterten Beschlussvorschlag der Verwaltung zur Abstimmung:

Beschluss:

Die Bezirksvertretung beauftragt die Verwaltung, alle Einbahnstraßen auf die Öffnung für den gegenläufigen Radverkehr zu überprüfen und - wenn möglich - zu öffnen.

 

In die Prüfung sollen auch die Einbahnstraßen aufgenommen werden, in denen alternierendes Parken besteht; ein Beispiel hierfür wäre der Veilchenweg im Stadtteil Rath/Heumar.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.