Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Rodenkirchen am 10.12.2012