Kammeroper Köln in Rodenkirchen


Beschluss: zurückgestellt


- Vertagungsantrag der CDU-Fraktion

 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen vertagt den Antrag mit der Maßgabe, dass mit der Kammeroper, dem Bezirksbürgermeister und Fraktionen Gespräche geführt werden.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Frau Roß-Belkner gibt zu Protokoll, dass die Mehrheit der Bezirksvertretung Rodenkirchen den Erhalt der Kammeroper in Rodenkirchen wünscht.

Beschluss: zurückgestellt


-          Vertagungsantrag der CDU-Fraktion

Herr Bezirksbürgermeister Homann berichtet, dass ein erster Termin in kleinem Kreis stattgefunden hat, in dem vereinbart wurde, dass die beteiligten Parteien eine konstruktive Lösung anstreben. Sobald diese vorliegt, lädt er zu einer zweiten Runde auch die Fraktionen dazu ein.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen vertagt den Antrag erneut.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.