Akustisches Warnsignal am Bahnhof Sürth


Beschluss: geändert beschlossen


- Änderungsantrag der CDU-Fraktion

 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt folgenden geänderten Antrag:

Die Verwaltung wird gebeten, die HGK zu beauftragen, an Bahnübergängen  der Stadtbahnlinie 16  ohne akustisches Warnsignal ein solches zu installieren, welches das Schließen der Bahnschranken ankündigt.

 

 

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.