Beschluss: zurückgestellt


In die nächste Sitzung geschoben.

 


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, folgende Punkte in der BV vorzustellen und zu erläutern, bzw. die aufgeführten Maßnahmen einzurichten:

 

1. Vorstellung des Verkehrskonzeptes "Schulwegsicherung" Lülsdorfer Straße in Porz-Langel nach dem Ortstermin vom Donnerstag, den 21. November 2013 Uhr (Nachfrage der CDU aus der Sitzung vom 11.03.2014).

 

2. Umgehende Einrichtung von "alternierendem Parken" in der Lülsdorfer Straße in Porz-Langel gemäß den Beratungen beim Ortstermin zum Zwecke der Schulwegsicherung.

 

3. Vorstellung des erschließungsbeitragspflichtigen Abschnittes des verkehrsberuhigten Bereichs (Mischverkehrsfläche) der Lülsdorfer Straße inklusive Priorisierung (Zeit- MaßnahmenPlan).

 

Mit der Bitte um Vortrag der Verwaltung in die nächste Sitzung geschoben.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, folgende Punkte in der BV vorzustellen und zu erläutern, bzw. die aufgeführten Maßnahmen einzurichten:

 

1. Vorstellung des Verkehrskonzeptes "Schulwegsicherung" Lülsdorfer Straße in Porz-Langel nach dem Ortstermin vom Donnerstag, den 21. November 2013 Uhr (Nachfrage der CDU aus der Sitzung vom 11.03.2014).

 

2. Umgehende Einrichtung von "alternierendem Parken" in der Lülsdorfer Straße in Porz-Langel gemäß den Beratungen beim Ortstermin zum Zwecke der Schulwegsicherung.

 

3. Vorstellung des erschließungsbeitragspflichtigen Abschnittes des verkehrsberuhigten Bereichs (Mischverkehrsfläche) der Lülsdorfer Straße inklusive Priorisierung (Zeit- MaßnahmenPlan).

 



Abstimmungsergebnis:

Auf Antrag der SPD – Fraktion erfolgt die Abstimmung absatzweise.

1.      Einstimmig beschlossen.

2.      Ja: 9 Stimmen CDU, Herr Geraedts (AfD), Frau Wilden (Pro Köln)
Enth: 1 Stimme           Frau Bastian (FDP)
Nein:    7 Stimmen      SPD, Frau Pischke (Grüne), Herr Eberle (Linke)

Mehrheitlich beschlossen.

3.      Ja: 10 Stimmen           CDU, Herr Tempel (SPD), Herr Geraedts (AfD), Frau Wilden (ProKöln)
Enth: 7 Stimmen         SPD, Frau Bastian (FDP), Herr Eberle (Linke)
Nein: 0 Stimmen

Einstimmig bei Enthaltungen beschlossen.