Sanierung bzw. Neubau des Bezirksrathauses – Stand und Ausblick


Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


1. Beschluss

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt keine Verlängerung der Aktuellen Stunde.

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

2. Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt, die in der Sitzung offen gebliebenen Fragen über Herrn Tempski zur Beantwortung in die Verwaltung zu geben und in der nächsten Sitzung im Nichtöffentlichen Teil zu diskutieren.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.