Barrierefreier Zugang zur Domplatte


Beschluss: ohne Votum verwiesen mit erneuter Wiedervorlage


Beschluss:

Der Ausschuss Soziales und Senioren beschließt, den Beschlussvorschlag ohne Votum in die Beratungsfolge zu schieben. Die Beschlussvorlage soll am 14.04.2016 (übernächste Sitzung des Ausschusses Soziales und Senioren) wieder auf die Tagesordnung gebracht werden.  

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: im ersten Durchgang verwiesen


> Der Verkehrsausschuss verweist die Vorlage zunächst ohne Votum zur Anhörung in die nachfolgenden Gremien.

 

 

 


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Zurückgestellt wegen Beratungsbedarf/Ortstermin.


Beschluss: Alternative beschlossen


Beschluss:

Die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik beschließt den Alternativbeschluss 1 mit folgendem Zusatz:

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung Variante 1 gemäß Anlage 1 umzusetzen.

Die Verwaltung wird beauftragt, Probleme und Lösungsmöglichkeiten der Domumgebung darzustellen. Dabei ist auch der südliche und östliche Teil zu betrachten. In zukünftigen Planungen ist die barrierefreie Zugänglichkeit, Auffindbarkeit und Nutzbarkeit zwingend einzubeziehen.

 




Abstimmungsergebnis:

Bei zwei Enthaltungen beschlossen

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Zurückgestellt wegen Ortstermin.


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Der Ausschuss Soziales und Senioren verschiebt die Vorlage zur weiteren Beratung in die nächste Sitzung.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Zurückgestellt.

 

Beschluss: zurückgestellt


Die Vorlage wurde zurückgestellt.

 

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Der Ausschuss Soziales und Senioren beschließt, die Vorlage zur weiteren Beratung in die nächste Sitzung zu verschieben.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

 

Der Ausschuss Soziales und Senioren beschließt in der Tagesordnungsdebatte, die Vorlage zur weiteren Beratung in die nächste Sitzung zu verschieben.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Verkehrsausschuss öffentlich - Entscheidung