Antrag der SPD-Fraktion: Aufhebung der Einbahnstraßenregelung Westfeldgasse in Zündorf


Beschluss: zurückgestellt


In die nächste Sitzung geschoben.

 


Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Satz 1: Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, die in der 40. KW eingerichtete Einbahnstraßenregelung auf der Westfeldgasse in Zündorf umgehend wieder zurückzunehmen. Zeitgleich sind die bereits mehrfach besprochenen und von der Verwaltung für gut befundenen Maßnahmen umzusetzen:

·                           Satz 2: Abpollerung des nordöstlichen Bürgersteigs auf der Hauptstraße

·                           Satz 3: Drängelgitter oder Kette auf der südöstlichen Seite der Hauptstraße

·                           Satz 4: Zebrastreifen an der Überquerungshilfe

·                           Satz 5: Öffnung der Westfeldgasse für gegenläufigen Radverkehr (Ergänzung)



Abstimmungsergebnis:

Auf Antrag der SPD-Fraktion erfolgt eine satzweise Abstimmung.

 

Satz 1:

Ja:       6 Stimmen                  SPD, Herr Eberle (Linke)

Nein:    12 Stimmen                CDU, Grüne, Frau Bastian (FDP), Herr Geraedts (AfD), Frau Wilden (Pro Köln)

Enth.: -

Mehrheitlich abgelehnt.

 

Satz 2:

Ja:       6 Stimmen                  SPD; Herr Eberle (Linke)

Nein:    10 Stimmen                CDU, Grüne, Frau Bastian (FDP)

Enth.:   2 Stimmen                  Herr Geraedts (AfD), Frau Wilden (Pro Köln)

Mehrheitlich abgelehnt.

 

Satz 3:

Ja:       7 Stimmen                  SPD, Herr Eberle (Linke), Frau Wilden (ProKöln)

Nein:    10 Stimmen                CDU, Grüne, Frau Bastian (FDP)

Enth.:   eine Stimme                Herr Geraedts (AfD)

Mehrheitlich abgelehnt.

 

Satz 4:

Ja:       14 Stimmen                CDU, SPD, Herr Eberle (Linke), Herr Geraedts (AfD)

Nein:    3 Stimmen                  Grüne, Frau Bastian (FDP)

Enth.: eine Stimme                 Frau Wilden (Pro Köln)

Mehrheitlich beschlossen.

 

Satz 5:

Gegen die Stimme von Frau Wilden (Pro Köln) mehrheitlich beschlossen.