Befahren der Rheinuferpromenade durch den Weihnachtsmarkt-Express der Firma Wolters


Beschluss: Kenntnis genommen


Beschluss:

Der Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / Internationales schließt sich der Empfehlung der Bezirksvertretung 1 an.

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme der FDP-Fraktion zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 genehmigt die Dringlichkeitsentscheidung.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.