Fortführung der "Fachärztlichen Beratung in Gemeinschaftunterkünften für Geflüchtete"