„Starke Veedel – starkes Köln“ weiterhin in Gefahr?