Antrag der Fraktionen CDU, Grüne und von Frau Bastian (FDP): Treppenabgänge Rheinufer


Beschluss: ungeändert beschlossen


Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, die im Haushalt 2016/2017 eingestellten Finanzmittel von 200.000 € - wie bereits im Fachgespräch vereinbart – kurzfristig für die Sanierung der Treppenabgänge am Rheinufer in Porz-Mitte zu verwenden.

 

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.