Bedarfsfeststellung und Vergabe über die Beschaffung von Absperrpfosten für die Jahre 2019/2020


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Verkehrsausschuss erkennt den Bedarf zum Abschluss eines Abrufvertrages über die Beschaffung von Absperrpfosten für die Jahre 2019/2020 in Höhe von insgesamt 1.143.499,50 € brutto an und beauftragt die Verwaltung, das entsprechende Vergabeverfahren einzuleiten. Auf die Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 

 

 



Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt