Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Absperrung des Platzes vor der Kalker Post im Stadtteil Kalk zwischen Kalker Hauptstraße/Johann-Mayer-Straße/Robertstraße/Trimbornstraße kurzfristig vorzunehmen, die das unbefugte Befahren von Fahrzeugen außerhalb der Marktzeiten wirksam unterbindet.

 

Ausdrücklich soll die Verwaltung prüfen, ob langfristig versenkbare Poller an den Zufahrten von der Johann-Mayer-Straße/Robertstraße und/oder Trimbornstraße installiert werden können. Während der Marktzeiten sollen die Händler den Platz befahren können; außerhalb dieser Zeiten soll ein unbefugtes Befahren und Parken unterbunden und vom Ordnungsamt konsequent verfolgt werden.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig bei Enthaltung des Bezirksvertreters Boyens (AfD) zugestimmt.